Wildfang Architekten und Ingenieure

"Nur wer auf Augenhöhe ist, schaut geradeaus"

Architektenleistungen

Zum Einstieg bieten wir eine individuelle Beratung. Wir ermitteln dabei nicht nur die Herstellungs- sondern auch die Folgekosten Ihres geplanten Projektes.

Hierzu erstellen wir eine komplette Objektkalkulation, denn nur dadurch sind Sie vor unerwünschten Überraschungen geschützt. Wir holen für Sie die behördlichen Genehmigungen ein und helfen Ihnen sachverständig bei der Auswahl geeigneter Partner.

Unser wichtigstes Kriterium dabei ist ein passendes Preis-Leistungsverhältnis und wir beraten Sie darüber hinaus bei der Auswahl geeigneter Materialien und der erforderlichen Haustechnik

Kalkulation

Planungssicherheit - Grundvoraussetzung für eine wirtschaftliche Abwicklung Ihres Projekts ist eine sorgfältige Kostenermittlung. Eine solide Kalkulation heißt nicht nur einfach »Preisermittlung« sondern erfordert bereits aktive Eingriffe in der Planungsphase, z.B. durch Ermittlung kostengünstiger Alternativen.

Mitwirkung bei der Vergabe

• Prüfen und Werten der Angebote
• Aufstellen eines Preisspiegels nach Gewerken
• Mitwirken bei der Verhandlung mit Bietern
• Erstellen eines Vergabevorschlages
• Auftragsvergabe
Unter diesen Voraussetzungen ist uns eine Kalkulation möglich, die Sie vor Überraschungen schützt.

Vorbereitung der Vergabe

• Ermitteln und Zusammenstellen von Mengen als Grundlage für das Aufstellen von Leistungsbeschreibungen unter Verwendung der Beiträge anderer an der Planung fachlich Beteiligter
• Aufstellen von Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen
• Abstimmen und Koordinieren der Leistungsbeschreibungen der an der Planung fachlich Beteiligten
• Einholen von Angeboten

Planung

Wir planen für Sie komplett oder in Einzelkomponenten:
• Grundlagenermittlung
• Vorplanung
• Entwurfsplanung
• Genehmigungsplanung
• Ausführungsplanung

Wir planen individuell mit CAD, so dass Sie sich schon vor Baubeginn virtuell in Ihrem Objekt bewegen können

Umwelttechnologien:
Durch Projektbegleitung diverser Großprojekte mit Schwerpunkt in der Haus- und Umwelttechnik konnten wir besondere Erfahrung im Umweltschutz gewinnen. Unser Name steht dabei auch für besonders umweltfreundliche Technologien in der Haustechnik.

Bauleitung

heißt Überwachung der Ausführung des Objekts auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen sowie mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften.

Für uns bedeutet das im einzelnen:
• Koordinieren der an der Objektüberwachung fachlich Beteiligten
• Aufstellen und Überwachen eines Terminplanes
• Gemeinsames Aufmaß mit den bauausführenden Unternehmen
• Abnahme der Bauleistungen unter Mitwirkung anderer an der Planung und Objektüberwachung fachlich Beteiligter unter Feststellung von Mängeln
• Rechnungsprüfung

• Antrag auf behördliche Abnahme und Teilnahme daran
• Übergabe des Objektes einschließlich Zusammenstellung und Übergabe der erforderlichen Unterlagen, z.B. Bedienungsanleitungen, Prüfprotokolle, Revisionspläne
• Auflisten der Gewährleistungsfristen
• Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme der Bauleistungen festgestellten Mängel
• Kostenkontrolle durch Überprüfen der Leistungsabrechnung der bauausführenden Unternehmen im Vergleich zu den Vertragspreisen und dem Kostenanschlag

Haustechnik

Wir setzen kostengünstig modernste technologische Konzepte um und setzen hierbei selbstverständlich auf Umwelt- und ressourcenschonende Verfahren
• Wir garantieren Optimierung in Nutzen und Aufwand durch Unabhängigkeit und Neutralität bei der Wahl unserer Partner

Wir planen für die haustechnischen Gewerke:
• Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimatechnik
• Mess-, Steuer-, Regelungs- und Gebäudeleittechnik
• Kälteerzeugung und –verteilung
• Fernheiz- und Dampfversorgungsnetze
• Sprinkler-, Wasser- und Inertlöschanlagen
Wir überwachen die Ausführung hinsichtlich Qualität, Termine und Kosten.

Wir beraten in allen Bereichen der Haustechnik, insbesondere Ausarbeitung und Darstellung von Entscheidungshilfen für:
• Ver- und Entsorgungskonzepte
• Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen
• Energiekosten, Bedarfsanalysen, Gebäudekennzahlen und Wärmeschutz
• Umweltverträglichkeit
• Betreibermodelle
• Angebotsbearbeitung und Kalkulation
• Schulung von Bedien- und Wartungspersonal